Ganz gleich, ob Katzenbesitzer oder Katzensitter, unsere Fellfreunde in unserem Leben nehmen immer einen ganz besonderen Platz in unserem Herzen ein. Im Jahr 2021 haben wir unsere wunderbare Community von Katzenfans befragt und einige erstaunliche Katzen-Statistiken erstellt. Unten zeigt Cat in a Flat unsere Katzenstatistiken zu allem, von Leckereien, Spielzeit und Geschenken für Mr. Whiskers!

Geschenke für Katzen

73%  Katzenbesitzer machen ihren Kätzchen ein Weihnachtsgeschenk.

73% der Katzenbesitzer beschenken ihre Katzen, was bedeutet, dass Weihnachten, Geburtstage und andere besondere Anlässe eine lustige Zeit für Mr. Whiskers sein können. Für viele Katzenbesitzer sind ihre Fellnasen ein echtes Familienmitglied. Fast Dreiviertel aller Katzen unserer Befragung bekommen ein spezielles Geschenk zu Weihnachten. Diese Geschenkideen für Katzen sind das ganze Jahr über tolle Geschenke.

Viele Katzen werden zu Weihnachten von Katzensittern betreut. Auch für Katzensitter gibt es tolle und günstige Ideen ihren Sitter-Kätzchen eine Freude unterm Tannenbaum zu bereiten. Es muss auch immer etwas gekauftes sein. Es gibt tolle Möglichkeiten für nachhaltige Geschenke für Katzen.

Spielen Katzen mit Haushalt Dekor?

Die meisten Katzen sind von Natur aus sehr verspielt und nutzen jede Gelegenheit. Manchmal scheint es, als würden unsere Fellnasen lieber mit normalen Haushaltsgegenständen spielen als mit dem Katzenspielzeug, das wir ihnen geben! Dies gilt insbesondere in den Weihnachtsferien, wenn (buchstäblich) ein Überschuss an aufregender neuer Dekoration im Haus hängt.

62 % Katzen spielen mit Weihnachtsdekoration

62 % der Befragten sagen, dass ihre Katze mit der Weihnachtsdekoration spielt. Die Weihnachtszeit bietet den kleinen Stubentigern eine Fülle an Spielmöglichkeiten. Weihnachtskugeln, Girlanden, Tannenzapfen und vieles mehr. Doch die Weihnachtszeit bietet für Katzen nicht nur Spiel und Spaß, sondern leider auch viele Gefahren. Kleinteile können verschluckt werden. Geht etwas zu Bruch, können empfindliche Katzenpfoten in die Scherben treten. Besonders gefährliche oder giftige Gegenstände oder Pflanzen sollten lieber nicht ins Haus gebracht werden. Gerade weil so viele Katzen sehr gern mit der Weihnachtsdekoration spielen, sollten Katzenbesitzer immer ein wachsames Auge haben. So können die Kätzchen vor Unfällen und mehr geschützt werden.

Ein Festessen für die Katz

84% Katzenbesitzer geben ihren Kätzchen zu besonderen Anlässen ein kleines Festmahl

Leckerlis stehen bei Katzen hoch im Kurs! Kein Wunder, dass sich die Mehrheit der Fellnasen an speziellen Feiertagen über eine besondere Leckerei freuen darf. 84% aller Katzen bekommen ihr Lieblingsessen zu Weihnachten serviert. Egal ob die Katzen mit ihren Besitzern oder ihren Sittern feiern – ein Leckerli kann jeder geben. Auch um das Herz von schüchternen Katzen zu erobern sind Leckerlis genau das Richtige!

Auch einer Katze kann das gleiche Futter auf Dauer langweilig werden. Daher schadet es nie, es ab und zu etwas zu ändern – selbst wenn Dein Kätzchen zu den 16 % „ohne besonderes Festessen“ gehört. Und wenn Deine Katze ein wählerischer Esser ist oder sich weigert, nach dem Festschmaus zu seiner normalen Ernährung zurückzukehren, sieh Dir diese Tipps zum Füttern Deiner Katze an.

Katzenbetreuung über die Feiertage

78% zahlen für Katzenbetreuung während sie verreisen

Während man Hunde einfacher zur Familie oder in den Urlaub mitnehmen kann, ist dies mit Katzen schwieriger. Katzen reagieren häufig gestresst auf neue Situationen und ziehen ihre gewohnte Umgebung vor. Wenn man über Weihnachten jedoch die Familie besuchen möchte oder in den Urlaub fahren, braucht Mietzi jemanden, der sie versorgt. 78% aller Katzenbesitzer sorgen für professionelle Katzenbetreuung während der Feiertage.

An diesem Punkt stehst du vor verschiedenen Möglichkeiten. Manche haben die Möglichkeit, dass Freunde oder Familie ihre Katzen versorgen. Wenn dies nicht der Fall ist, kannst du dich zwischen Katzenpension und Katzensitter entscheiden. Beides hat einige Vor- und Nachteile. Beim Katzenbetreuer, der zu dir in dein Zuhause kommt, bleibt deine Katze jedoch in ihrer gewohnten Umgebung. Die Feiertage sind die Hochsaison für Katzensitter. Deswegen ist es wichtig schon immer rechtzeitig deine Anfrage zu stellen! Alles über das Sitten von Katzen erfährst du auf unserem Blog.

Soll ich mit meiner Katze täglich spielen?

63% Katzen geniessen regelmäßige Spielzeiten

Deutlich mehr als die Hälfte aller Katzen aus unserer Befragung hat regelmäßige Spielzeiten. Regelmäßigkeit und Gewohnheit ist für Katzen aber wichtig. Viele Fellnasen brauchen einen geregelten Tagesablauf. 64% der Katzen genießen mit ihren Besitzern regelmäßige Spielzeiten. Kennst du auch eine Katze, die zu den Katzen gehört, die mit Veränderung nicht so gut umgehen können? Dann ist es umso wichtiger, dass die Katze in deiner Abwesenheit in gewohnter Regelmäßigkeit betreut wird. Dazu gehören regelmäßige Fütterungen, das Säubern der Katzentoilette, das Schmusen und natürlich auch das Spielen. Die 5-Sterne-Katzensitter von Cat in a Flat kennen sich mit den Bedürfnissen von Katzen aus. Auf jede Katze wird individuell eingegangen, sodass alle Stubentiger die perfekte Betreuung erhalten. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten mit Katzen zu spielen. Wir haben einige Tipps und Tricks zusammengefasst.

Katzenbetreuer kümmern sich mit Herz und Seele um deine Fellnase.

Tolle Katzen-Statistiken 2021

Unsere Umfrage für 2021 hat einige erstaunliche Katzen Statistiken ergeben, und wir haben viel über unsere geliebten Fellfreunde gelernt. Diese Informationen sind zweifellos zu jeder Jahreszeit nützlich! Wenn Du mehr über das Verhalten von Katzen erfahren möchtest, lies unseren Blog über Dinge, die Katzen hassen und wie man sie vermeidet, oder unseren Leitfaden zu den Gesichtsausdrücken einer Katze.

Eine tolle Alternative zur Katzenpension – Katzensitter in meiner Nähe.

Wie funktioniert Katzensitting? Schau es dir hier an