Im Internet gibt es zahlreiche Videos in denen Katzen mit Gurken erschreckt werden. Du hast sie bestimmt auch schon gesehen! Ist das Fake oder ist es wahr? Haben Katzen tatsächlich Angst vor Gurken? Cat in a Flat findet es für Dich heraus!

Der Trick warum Katzen bei Gurken erschrecken

Der „Trick“ ist in fast allen Videos der Gleiche: Der Besitzer schleicht sich von hinten an seine Katze heran und platziert eine Gurke hinter der Samtpfote. Wenn sich die Katze umdreht und die Gurke erblickt, erschrickt sie und springt mit Katzenbuckel und aufgestellten Haaren fast senkrecht in die Luft!

Haben Katzen Angst vor Gurken?

Nein, das würde genetisch keinen Sinn ergeben. Oft liest man die Vermutung, dass es jedoch einen anderen Hintergrund hat. Von der Form her ähnelt die Gurke im Groben einer Schlange. Es könnte also sein, dass Katzen noch aus der Zeit, in der sie wild lebten, eine angeborene Vorsicht vor Schlangen in sich tragen. Tatsächlich kommt der größte Schreck aber wohl daher, dass die Gurke von den Katzen unbemerkt hinter ihnen platziert wird. Für die Katzen ist eine Gurke im Verhältnis natürlich viel größer und auf den ersten Blick können Katzen nicht einordnen, was dieses seltsame Ding, das dort plötzlich aufgetaucht ist, sein soll.

Katzen und Gurken
Versuch den Gurken-Trick nicht mit Deiner eigenen Katze!

Bitte nicht nachmachen!

Achtung: Es mag lustig aussehen, aber dennoch solltest Du Deine Katze niemals absichtlich erschrecken. Katzen verstehen nicht, dass Du es als Scherz meinst und können negative Erfahrungen davon tragen und sie im schlimmsten Fall dauerhaft mit Dir verbinden. Ebenfalls könnte Deine Katze sich im Schreckmoment verletzen, weil sie vielleicht irgendwo gegen etwas springt oder läuft. Also bitte nicht Zuhause nachmachen. Es gibt noch ganz viele andere lustige, ungefährliche Dinge und „Tricks“, die Du mit Deiner Katze testen kannst.

Warum sitzen Katzen im Kreidekreis 

Ein Beispiel hierfür ist beispielsweise der Kreis- oder auch Kästchen-Trick. Dieses Katzenphänomen ist vor einiger Zeit im Internet viral gegangen. Es geht bei diesem Phänomen darum, dass Kätzchen, in einem gezeichneten oder abgeklebten Kreis auf dem Boden sitzen. Nur der Umriss einer Form aus Klebeband, Kreide oder Farbe scheint genug zu sein, um Katzen für Minuten oder Stunden zu „fesseln“. Doch was hat es damit auf sich? Es scheint, dass der Grund, warum unsere Samtpfoten diese Umrisse lieben, der gleiche ist, warum Katzen Boxen, Kisten oder Kartons lieben. Sie fühlen sich sicher. Je kleiner die Fläche, desto mehr Kontrolle hat eine Katze. Wenn das bei einem Karton mit Seitenwänden eventuell noch Sinn ergibt, kann man es bei den auf den Boden gemalten Markierungen vielleicht nicht so gut nachvollziehen, doch das stört die Katzen selbst bekanntlich ja wenig.

Katzen sitzen gerne im Kreidkreis

Tipp: Probiere es doch mit Deiner Katze einmal aus! Wenn sie Kartons liebt, stehen die Chancen gut, dass Ihr auch ein Kreis oder ein Rechteck aus Klebestreifen auf dem Boden gefällt.

Der Trick mit dem Sound bei Katzen

Auf TikTok gehen einige Videos Viral, in denen die User einen Katzen-Sound abspielen und Ihre eigenen Samtpfoten sofort schnellstens angerannt kommen. Was die aufgenommene Katze wohl gerade in der Katzen-Sprache sagt, dass alle anderen Stubentiger sofort herbeieilen? Wahrscheinlich ruft sie etwas vom Leckerli-Paradies! Was es auch sein mag – die Katzen auf Tik-Tok scheinen begeistert zu sein und kommen schnell zu Ihren Besitzern gerannt, um zu schauen, was da vor sich geht. Dies ist auf jeden Fall ein harmloser Spaß, der keiner Katze etwas zuleide tut.

Tipp: Probiere es doch auch mit Deiner Katze aus! Kommt sie auch direkt zu Dir gelaufen, sobald Du den Sound abspielst? Oder reagiert Dein Tiger nicht?

@scottishfold_mia_nala

Benutze diesen Sound und deine Katze kommt sofort zu dir ! #foryou #catslover

♬ Kucing – Aೄจุ๊บ

Katzen und Boxen 

Dieser „Trend“ ist zwar nicht so neu, wie der Trick mit den Gurken, aber mindestens genau so bekannt. Katzen lieben Boxen, Kisten und Kartons! Stellst Du ihnen einen hin – sie setzen sich direkt rein. Das gilt übrigens für alle Katzen 😉 Egal, ob groß oder klein, Haus-oder Wildkatze. Alle Katzen lieben Boxen! Deine auch? Mehr darüber, warum Katzen Boxen lieben findest Du hier.

Katzen sind der Internet-Hit

Du hast es sicher auch schon bemerkt: Ganz egal, was der neueste virale Trend ist – Katzen sind auf jeden Fall dabei! Wenn Du alle Katzen-Videos im Internet schon gesehen hast, vertreib Dir doch die Zeit mit ein paar tollen Katzen-Filmen.

Eine tolle Alternative zur Katzenpension – Katzensitter in meiner Nähe.

Wie funktioniert Katzensitting? Schau es dir hier an